Prince Nymphe​ Schritt 11

Fliegenbinden – Prince Nymphe in 11 Schritten

Fliegenbinden - Prince Nymph in 11 Schritten

Materialliste

Hacken: größe 14 gerader Schenkel

Faden: 6/0 rot

Bleidraht: 0,15 mm

Kopf: Goldkopf oder goldene Tungsten Perle 

Flügel: weiße Biots

Hächeln: Braune Hennenfedern, kann auch in anderen natürlichen Nuancen verwendet werden. 

Dubbing: Pfauenfeder

Rippung: Goldraht, Kupferdraht oder UV-Faden

Schwanz: schwarze Biots

Fliegenbinden - Step by Step

Fliegenbinden Prince Nymphe​ Schritt 1

Als erster Schritt wird der Goldkopf aufgezogen.Um an tiefe zu gewinnen kann man auch eine goldene Tungsten Perle aufziehen.

Prince Nymphe​ Schritt 2

Als nächster Schritt wird der Bleidraht aufgezogen mit 0.15 mm. Tipp: Um die Prince Nymphe noch weiter in tiefe Pumpen zu bekommen kann man den Bleidraht Doppel umwickeln oder einen Bleidraht mit größeren Durchmesser benutzen.

Prince Nymphe​ Schritt 3

Als nächstes wird die Grundwicklung gebunden, achtet darauf das der Bleidraht komplett umwickelt ist. Die Wicklung soll kurz vor der Hackenspitze aufhören. Zur Sicherung der Wicklung nutz Bindelack, der Bindelack soll bis zum nächsten Schritt ausgehärtet sein.

Prince Nymphe​ Schritt 4

Nachdem die Wicklung ausgehärtet ist und sich nicht mehr drehen lässtkann man die Biots einbinden. Darauf muss man achten das die spitzen gleich lang sind und parallel zueinander sitzen. Zuerst bindet man zwei Sicherheitswicklungen und danach zeiht man diese an wenn alles sitz. Danach kann man die Biots einbinden und das überschüssige Material abschneiden. Tipp: mit einer Rasierklinke kann man die Biots ganz nah an der Seide abschneiden. 

Prince Nymphe​ Schritt 5

Die Pfauenfeder werden im Anschluss eingebunden, dazu nimmt man 3-5 Fibern und bindet die im letzen drittel des Hackens ein.

Prince Nymphe​ Schritt 6

Für die Rippung der Nymphe kann man Variationen ausüben. Wir verwenden hier eine Rippung mit UV, das soll den Reiz des Fischen anregen. Dort kann aber auch ein Draht oder sämtliche andere Materialen benutzen, die für die Rippung geeignet sind.

Prince Nymphe​ Schritt 7

Im Anschluss werden die Pfauenfiebern als erste Rippung benutz. schaut das die Fiebern den rote Bindeseide komplett verdeckt. der vordere Teil der Nymphe bleibt frei. 

Prince Nymphe​ Schritt 8

Die zweite Wicklung wird mit dem UV Faden  auch am Ende begonnen und vorne wie die Fiebern eingebunden. Nach dieser Wicklung wird alles vorne am Kopf mit Bindelack gesichert. 

Prince Nymphe​ Schritt 9

Als vorletzten Schritt wird die braune Hennenfeder eingebunden. Der untere der Teil der Feder wir abgezogen und schräg zugeschnitten, Sodas sich der Hächelkranz im nächsten Schritt schön um denn Körper wickelt.

Prince Nymphe​ Schritt 10

Jetzt wird der Hächelkranz abgebunden. Als letzen Schritt werde weiße Biots eingebunden, die imitieren die Flügel der Nymphe.

Prince Nymphe​ Schritt 11

Fazit: Die Prince Nymphe zählt auch zu den Klassikern des Fliegenfischen! Diese Nymphe ist eine wahre Allzweckfliege, wenn euch keine Fliege zum Erfolg bringt versucht mal die Prince Nymphe,  die ist immer für eine Überraschung wert! Tight Lines – Eure Flyfishing Crew Bavaria.